Magische Objekte mit Runen

selber bauen




Ich werkle unglaublich gern herum und schon seit ich Kind war, haben die fertigen Objekte dann ihre eigene Magie gehabt. Doch erst seit ich gelernt habe, mit meinen Geistführern zusammen zu arbeiten, weiß ich, wie man noch viel stärkere magische Eigenschaften in diese Objekte einbauen kann.
Aus meiner schamanischen Weltsicht heraus ist der Begriff Objekt nicht ganz richtig. Nicht zuletzt durch diese Arbeit werden die Objekte beseelt, sie werden zum Subjekt, sie werden belebt.
Das klingt jetzt etwas sachlich, aber wenn Du Dir die Werke mancher KünstlerInnen anschaust und sie Dich tief im Inneren berühren, dass Dir die Tränen kommen, dann weißt Du was ich meine.
Diese Art Kunstwerke herzustellen kannst Du lernen.
Gern zeige ich Dir, wie Du Zugang zu Deinen verborgenen Talenten bekommst.


"Ich kann nicht malen", oder "Ich kann nicht handwerkern" zählt nicht! Du wirst überrascht sein, was Du zustande bekommst.
Egal ob Zauberstab, Amulett oder Engelrufer, Du nimmst etwas mit nach Hause, dass Dich nie mehr vergessen lässt, dass mehr in Dir steckt, als Du Dir zu träumen wagst. "Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind, unsere tiefste Angst ist, dass wir unermesslich machtvoll sind."
Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit.
Wir fragen uns: "Wer bin ich eigentlich, dass ich leuchtend, begnadet, phantastisch sein darf?"
Wer bist Du denn, es nicht zu sein?
Du bist ein Kind Gottes. Wenn Du Dich klein machst, dient das der Welt nicht.
Es hat nichts mit Erleuchtung zu tun, wenn du schrumpfst, damit andere um Dich herum, sich nicht verunsichert fühlen.
Wir wurden geboren, um die Herrlichkeit Gottes zu verwirklichen, die in uns ist.
Sie ist nicht nur in einigen von uns, sie ist in jedem Menschen."

aus der Antrittsrede Nelson Mandelas.


Ich bin sehr gespannt, was was Du an diesen zwei Tagen entstehen lässt! Wir werden in die Tiefe gehen und die Perlen ans Licht holen.
Dein Ingo


Deine Seminarinhalte:

☀️ Was macht ein magisches Objekt aus
☀️ die Quellen der Magie finden
☀️ Engelrufer und Co.
☀️ magische Symbole nutzen, Runenzauber
☀️ schamanische Unterwelt und Oberwelt
☀️ praktisches Anfertigen von magischen Objekten
☀️ praktische Anwendung der Zauberwerke


Datum:
13.-14. April 2019

Zeit:
Samstag: 10.00 - 19.00 Uhr
Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr

Preis:
260,- € (inkl.MwSt)

Ort:
Coppenbrügge

Seminarbuchung

Hier kannst Du Dich verbindlich anmelden und Deinen Platz sichern.

Es werden nicht mehr als acht Teilnehmer sein,

wer sich zuerst anmeldet ist dabei.  ✨

Deine Daten werden über eine sichere Verbindung übertragen, wir verwenden sie nur für die Auftragsabwicklung und werden sie niemals an unbefugte Dritte weitergeben.