Kommunikationstraining für Therapeuten

Kommunikation ist mehr als Sprache, es ist der Umgang mit allen Ausdrucksmitteln, bewusst oder unbewusst.
In diesem Training lernst Du die Möglichkeiten kennen, die in der Begegnung mit Deinen Klienten oder Patienten liegen. Es geht nicht nur darum, ob man jetzt freundlich oder mürrisch ist oder ob man richtig zuhören kann. Es geht darum, Strategien zur Krisenwahrnehmung und -bewältigung zu erlernen und die daraus resultierenden Veränderungswünsche im Leben umzusetzen. Dabei spielt die Arbeit an Prägungen und Glaubenssätzen eine große Rolle.
Dieses Kommunikationstraining basiert auf NLP, dem Neurolinguistischen Programmieren nach Bandler und Grinder. Das ressourcen-, lösungs- und zielorientierte Training hilft Dir dabei, Deine Kommunikation mit Deinen Klienten auf eine neue Ebene zu führen. Die Techniken und Herangehensweisen, die wir üben werden, helfen Dir wesentlich flexibler im Umgang mit Deinen Klienten zu werden und Dich damit in die Lage zu versetzen, einen heilsamen Rahmen für Deine Arbeit zu schaffen.
Du wirst die benötigten Elemente des NLP in Bezug auf Deine persönlichen Bedürfnisse kennen lernen und in Übungen umsetzen. Ein wesentlicher Teil des Trainings sind die Dreamlines, eine direkte Arbeit auf der inneren Repräsentationsebene des Klienten, die es so im NLP nicht gibt. Gerade bei der Bearbeitung von Konfliktsituationen und bei Traumatas, aber auch der Erkundung von einschränkenden Glaubenssätzen und Persönlichkeitsanteilen, ist dieses Werkzeug wertvoll.
Das konstruktive Umgehen mit den Möglichkeiten des Kommunikationstrainings, mag zuerst etwas gewöhnungsbedürftig sein, aber meine Erfahrung hat gezeigt, dass bisher jeder in der Lage war, sie zu meistern.
Also stell Dir einmal vor, Du könntest jemanden in einem Gespräch helfen, seine verfahrene Situation in neuem Licht zu sehen, wie würde es dessen Leben verändern?

Sei gespannt und ich freue mich darauf, den Weg der Veränderung gemeinsam mit Dir zu gehen.

Dein Ingo Schröder


Termin: 04.-07. Oktober  2018
Zeit: jeweils 10-19.00 Uhr
Ort: Coppenbrügge

Seminargebühr: 480,- €

Seminarbuchung

Hier kannst Du Dich verbindlich anmelden und Dir Deinen Platz sichern.